Polyetheretherketon (PEEK)

Polyetheretherketon besitzt eine sehr hohe Dauergebrauchstemperatur (ca. +260 °C), Steifigkeit und Härte, eine einzigartig hohe Zug- und Biegewechselfestigkeit (hohe Zähigkeit und Ermüdungsfestigkeit), eine hohe Wärmeformbeständigkeit und eine sehr gute Chemikalienbeständigkeit. Es besitzt sehr gute dielektrische Eigenschaften bis +260 °C und ist beständig gegen energiereiche Strahlung (selbst UV-Strahlen führen nur zu einer leichten Gelbfärbung des Materials). PEEK ist selbstverlöschend gemäss UL 94.

Allgemein

Eigenschaften:

  • sehr hohe Festigkeit und Steifigkeit
  • sehr hohe Zähigkeit (auch bei Kälte)
  • sehr hohe Temperaturbeständigkeit
  • sehr hohe Wärmeformbeständigkeit
  • sehr hohe Kriechfestigkeit
  • sehr hohe Dimensionsstabilität
  • sehr hohe Beständigkeit gegen β-, γ-, Röntgen- und Infrarotstrahlen
  • hohe Hydrolysebeständigkeit
  • relativ geringe Kerbschlagzähigkeit
  • geringe Beständigkeit gegen Aceton

Anwendungsbeispiele:

Kolbendichtringe, Gleitlager, Ventilsitze, Lagerschalen, Zahnräder, Pumpenlaufräder, Steckverbinder und Fittings in der Chromatographie, Säulenpackungen, Dichtungsringe, Halbleiterindustrie.

Produktübersicht

PEEK, standard
PEEK-MOD, verstärkt mit jeweils 10% PTFE, Grafit und Kohlefaser
PEEK-30GF, verstärkt mit 30% Glasfaser
PEEK-30CF, verstärkt mit 30% Carbonfaser

Aktuelles

Tag der offenen Tür

Einladung an Kunden und Interessenten für unseren Tag der offenen Tür.

Startschuss für den FAPA Linkedin Account

Ab sofort finden Sie die FAPA (Schweiz) AG auch auf Linkedin.

Perspex® Forte – langlebiger, stabiler, beständiger